Wärmerückgewinnung

Die Wärmerückgewinnungsanlagen SMART-HEAT und SPAR-HEAT Plus sind die umweltfreundliche Antwort auf explodierende Strompreise, weil sie sonst von den Kühlkreisläufen vergeudete Energie für die Warmwasserbereitung wiederverwenden. Mehr als 100.000 Anlagen machen SMART-HEAT zu dem Namen schlechthin bei der Wärmerückgewinnung.

Die Reihe SMART-HEAT ist in der Standardausführung erhältlich von 220 l bis 2.000 l, und es können bis zu sechs Verflüssiger an eine einzige SMART-HEAT angeschlossen werden. Die Anlage ist aus nichtrostendem Duplexstahl gefertigt und hat keine beweglichen Teile, so dass sie quasi wartungsfrei ist und allen britischen und europäischen Normen entspricht.

Die Reihe SPAR-HEAT DUAL kommt mit einem eingebautem doppelwandigem Rippenrohr-Verflüssiger. Der Wärmetauscher ist wasserseitig (außen) mit einem mittelhochberippten GEWA-D-Rohr ausgeführt. Kältemittelseitig (innen) ist ein zweites Kupferrohr mit pyramidenförmiger Außenstruktur eingesetzt. Die glatten Rippenrohrenden sind durch die Anschlussstutzen durchgeführt. Die Verbindungsstellen zu den weiterführenden Kältemittelleitungen liegen außerhalb des Bereichs des Wärmetauschers. Zwei Elektroheizstäbe können eingebaut werden um das erwärmte Wasser auf rund 85°C zu einem Bruchteil der üblichen Kosten zu bringen.